Herbstwanderung der Gruppe Kenzingen Nördlicher Breisgau

Am Sonntag, den 7. Oktober 2018, starteten wir unsere Herbstwanderung durch die Wagenstadter Reben. Pünktlich um 14.30 Uhr trafen alle Teilnehmer ein. Bei herrlichen Sommertemperaturen und mit zahlreichen Mitgliedern, Freunden und Teckeln konnte unsere Tour losgehen.

Unser 1. Vorstand Hansjörg Schwaab begrüßte die 21 Teckelfreunde und ihre 16 Vierbeiner. Danach übergab er das Wort an den 2. Vorstand Peter Marko, der zusammen mit seiner Frau Gaby die Wanderung im Voraus geplant hatte. Peter Marko erklärte uns die Wanderstrecke und weitere Einzelheiten des Tages. Bei wundervollem Ausblick und der tollen Idylle kamen alle Teckelfreunde voll auf ihre Kosten.

Nach ca. 1 Stunde legten wir eine größere Pause ein. Hier konnte man den Durst löschen und den kleinen Hunger stillen. Selbstverständlich bekamen unsere Teckel auch eine Stärkung. Als sie gestärkt waren, tobten sie wie wild auf der Wiese, selbst die ältesten Teckel zeigten, wie fit sie noch sind. Es wurden lustige Geschichten erzählt und jeder hatte reichlich Spaß. Anschließend machten wir uns auf den Rückweg und fuhren gemeinsam zur Gaststätte Haferkasten in Kenzingen. Dort genoss man in geselliger Runde so manche Leckerei. Es war ein toller erlebnisreicher und gelungener Teckelausflug.

Ein großes Dankeschön gilt Peter und Gaby Marko für die gute Führung durch die Wagenstadter Reben und für die perfekte Organisation.

Danke im Namen aller Teckelfreunde

Bild "20181007_1535581.jpg"
Bild "20181007_1610421.jpg"
Bild "20181007_1651161.jpg"
Bild "20181007_1802451.jpg"
Bild "IMG-20181007-WA0007.jpg"
Bild "IMG-20181007-WA0013.jpg"
Bild "Screenshot_20181007-205614_Gallery.jpg"
Bild "Screenshot_20181007-205636_Gallery.jpg"