Bericht Zuchtschau 3.10.2023

Am 3.10.2023 fand die Zuchtschau der Gruppe Südbaden in der Mehrzweckhalle in Odelshofen statt.

Als Richterin war die gern gesehene Nicole Kubli geladen. Frau Kubli zog durch spannende Fragen an das Publikum immer wieder alle in den Bann. So war das Publikum immer wieder gefragt, was sehr lobenswert war.

Insgesamt wurden 19 Hunde zur Zuchtschau gemeldet.

Zum ersten Mal starteten auch zwei zuchtuntaugliche Hunde. Dies sah man auf den ersten Blick nicht. Auch hier war es sehr spannend mit anzusehen, da Frau Kubli wieder einmal das Publikum in ihren Bann zog mit verschiedenen Fragen.

Bevor es um das Rennen des schönsten Hundes jeder Haarart kam, durften die Jüngsten ihr Können unter Beweis stellen. In der Altersklasse 0 lief John Multhaupt mit der Rauhhaarhündin Zensi vom Bandelsdorf. In der Altersklasse 1 lief Marie Chambrion mit der Langhaarhündin Lo Mutos Jaluna. Beide Kinder haben die Aufgaben von Frau Kubli sehr gut gemeistert. Weiter so!

Nach dem Juniorhandling ging es um die schönsten Hunde jeder Haarart.
Sieger wurden:
  • Schönster Kurzhaar wurde Nschotschi vom Münsterhof von Silvia Janka
  • Schönster Langhaar wurde Swan von Ossinuss von Jocelyne Schoen
  • Schönster Rauhhaar und Tagessieger wurde Oya Du Klevener des Trolls de Nerthus von Patrice Arnold
  • Schönster jüngsten Hund wurde Uranie du Domaine de Locus von Ann-Catherine und José Bitterlin

Ein herzliches Dankeschön an Frau Nicole Kubli für ihre faire Bewertung jedes einzelnen Hundes und ihre Souveräne Art und Weise.

Des Weiteren ein herzliches Dankeschön an alle Kuchenspender, Gäste und Hundebesitzer für diese gelungene Zuchtschau.

Stephanie Klein/Evelyne Klein