Unsere Dackeltage sind immer wieder spannend

Am 27.5.2023 hat sich die Gruppe Südbaden über einen ganz besonderen Dackeltag gefreut. Wir wurden zu Besuch ins Hundezentrum Ortenau eingeladen.

Nach dem erfrischenden Sektempfang haben uns Kristin Kempf und José Martin - Trainer und Inhaber dieser Anlage - das neue, schöne und gut ausgerüstete Hundezentrum vorgestellt. Die gut klimatisierten Hallen bieten  verschiedene Trainingszonen und ein eingezäuntes Außengelände lädt zum Training im Freien ein. Es gibt sogar eine gut ausgestattete Hundephysio-Praxis und einen Hundefriseursalon mit einer exklusiven SB-Hunde-Waschstation. Ein technisch auf dem neuesten Stand ausgerüsteter Seminarraum, kann ebenfalls für Konferenzen, Tagungen und andere Veranstaltungen gemietet werden. Einen besonderen Service wird Leuten mit Handycap geboten. Für sie gibt es eine behindertengerechte Toilette und einen Aufzug ins obere Stockwerk. Unsere Dackel und ihre Frauchen und Herrchen waren begeistert.

Anschließend hatten wir zwei Hallen für die Einführung in die Welt des Agilitys zur Verfügung! Mit Leckerlis und viel Motivation hatten unsere Teckel und ihre große Freundin, die kleine Münsterländerin Frieda, keine Probleme mit den neuen, interessanten Geräten gehabt!

Nach der "Arbeit", die natürlich allen Spaß gemacht hat, ging es nach dem Training zu einem Spaziergang am Rhein entlang, wo Hunde und ihre zweibeinige Begleiter das herrliche Wetter und die schöne Aussicht über das Wasser genießen konnten. Diesen schönen Tag ließen wir dann im Gasthaus Rössel in Scherzheim ausklingen.

Wir möchten uns ganz herzlich bei Heike und Beate für die Organisation dieses Dackeltages bedanken. Ein ganz besonderer Dank geht  auch an Kristin Kempf und José Martin, wir kommen bestimmt wieder ins Hundezentrum Ortenau.

Galina Arbeth